Evangelische Kirche in Prösen
Evangelische Kirche in Prösen
aktueller Gemeindebrief der Pfarrbereiche Elsterwerda, Plessa, Röderland
Gemeindebrief Oktober November 16.pdf
PDF-Dokument [1.1 MB]

Jahreslosung:

Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet.

(Jesaja 66, 13)

In bester Lage

 

Es gibt Dinge, für die zählt nur eins: Die Lage! Bei Immobilien können die höchsten Preise nur in einer Top- Lage erzielt werden: in den Einkaufspassagen der Innenstädte oder aber Wohngrundstücke mit einem unverbaubaren Blick aufs Wasser oder in die Berge. Beim Wein ist es ähnlich: Südhang auf Muschelkalk oder Schiefer, möglichst im Süden, geschützt vor Unwettern. An so einem idealen Standort kann der Weinstock gut gedeihen, die verschiedenen Mineralien aufnehmen, in den Früchten das volle Aroma und die Süße entfalten und dabei selbst alt werden.

In welcher Lebenslage sind wir? Auf der Sonnenseite oder im Schatten? Anders als der Weinstock sind wir Menschen flexibel. Wir können uns bewegen und zwar nicht nur auf zwei Beinen. Wir sind auch geistig und geistlich beweglich, sehnen uns nach Licht und Wärme, nach dem köstlichen Aroma des Lebens und sind doch oft zur falschen Zeit am falschen Ort.

Der Weinstock bleibt über viele Jahre am selben Ort, schlägt tiefgreifende Wurzeln und bekommt in dieser Lage alles, was er an Lebenskraft benötigt, um Frucht zu bringen. Jesus sagt von sich: „Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben“.  Er weiß, wo die beste Lage zu finden ist. In seiner Nähe kann auch unser Leben seine ganze Süße entfalten.

 

Ihr Kersten Spantig

O.-F. Voigtländer, R. Herrmann 

Anzahl der Besucher:

Hier finden Sie uns:

Pfarramt Prösen

Otto-Fabian Voigtländer

Hauptstr. 40

04932 Röderland

Kontakt:

Rufen Sie einfach an unter

 

03533 8362

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pfarramt Prösen