Evangelische Kirche in Prösen
Evangelische Kirche in Prösen
Gemeindebrief März-Mai 2019
Denkste Dran 3-5 2019 final.pdf
PDF-Dokument [4.2 MB]

Jahreslosung 2019:

Suche Frieden und jage ihm nach! (Psalm 34,15)

Osternacht in Stolzenhain

Wo zwei oder drei…

 

…da ist was los. Schon Jesus wusste das. Die Jünger sollen nicht alleine losgehen, sondern immer zu zweit und unser Gott zeigt sich in drei verschiedenen Wesensarten. Als schöpfender Vater, als richtiger Mensch und als wirkende Geisteskraft. Der Mensch erkennt sich selbst erst, wenn er auch ein „DU“ sprechen kann, so heiß es in der Philosophie. 

Aber all diese Gedankengänge münden in der Erfahrung, dass es zu zweit mehr Spaß macht und es sich in Gemeinschaft besser lebt. 

 

Ab April freuen wir uns auf unsere neue Kollegin. Und wir freuen uns nicht, weil dadurch die Belastung und die Zeitnot die wir in den letzten 15 Monaten hatten, abgefangen wird, sondern wir freuen uns, weil wir als Team arbeiten wollen. Im Verkündigungsdienst genauso wie in den Gemeinden. 

 

Alleine geht manches schneller. Aber schneller ist ja nicht immer gut. Gemeinsam Dinge bedenken und sich gegenseitig beraten, ermuntern und ermutigen genauso wie kritisch fragen und dann und wann auch mal auf die Füße treten. 

 

Das alles funktioniert schon jetzt gut. Mit Ronny Hendel und Hiltrud Hollax, mit den ehrenamtlichen Mitarbeitern an der Orgel und im Gemeindekirchenrat. Mit den vielen die mitbeten und mitdenken. 

 

Und nun kommt Frau Dieter zu uns.

Wir freuen uns, dass wir gemeinsam  die größten Feierlichkeiten unseres Glaubens mit Ihnen gestalten werden. 

Ostern – das Geheimnis des Glaubens. Zwischen Tod und Leben, zwischen leiden und sich freuen, von der Dunkelheit zum Licht. 

 

Brot brechen, aus einem Becher trinken – so wie Jesus es tat. 

Und davon erzählen und singen, dass unser Gott ein Gott der Lebenden ist. 

 

Ostern ist immer wieder eine neue Erfahrung. Auf neue Wege müssen wir uns einstellen. Und wir werden sie gehen. Mit Ihnen und in Gemeinschaft, denn wo zwei oder drei… da ist was los, aber es dürfen gerne auch immer mehr sein. 

 

Eine gesegnete Passions- 

und Osterzeit

Ihr Otto-Fabian Voigtländer 

Ihr René Herrmann

Anzahl der Besucher:

Hier finden Sie uns:

Pfarramt Prösen

Otto-Fabian Voigtländer

Hauptstr. 40

04932 Röderland

Kontakt:

Rufen Sie einfach an unter

 

03533 8362

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pfarramt Prösen